Die Muschelkinder sind Außenklassen der Comenius-Schule. Seit dem Schuljahr 2015/16 werden sie als „Sonderpädagogische Stütz- und Förderklassen“ geführt.

The Picture Communication Symbols ©1981-2014 by Mayer-Johnson LLC.    All Rights Reserved Worldwide. Used with permission. Boardmaker is a trademark of Mayer-Johnson LLC.Die Räumlichkeiten befinden sich derzeit in Schwabach-Penzendorf. Ein neues Schulhaus im Süden von Nürnberg wird gerade geplant.
Voraussetzung für eine Einschulung ist eine Diagnose aus dem Bereich Autismus-Spektrum-Störung. Die Kinder können hier ihre gesamte Schullaufbahn durchlaufen.
Derzeit besuchen 28 Schülerinnen und Schüler verteilt auf 4 Klassen die Einrichtung (drei Klassen der Grund- und Mittelschulstufe, eine Klasse der Berufsschulstufe). Aufgrund der Schwere der autistischen Symptomatik können die Kinder und Jugendlichen an anderen Einrichtungen nur unter erheblichen Schwierigkeiten unterrichtet werden.

Grundlegend für unsere Arbeit ist die intensive Vernetzung (zeitlich, inhaltlich, räumlich) zwischen Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte. Dadurch wird eine durchgängige ganzheitliche Förderung ermöglicht. Der Aufbau eines intensiven Vertrauensverhältnisses ist als weitere unabdingbare Basis für die Förderung zu nennen.

Wir beschulen autistische Kinder gemeinsam in einem Klassenverband, weil wir der Überzeugung sind, dass
• Kinder mit Autismus sehr wohl die Möglichkeit haben, miteinander zu kommunizieren - auch wenn sie nicht sprechen
• unsere Schüler aktiv eine Klassengemeinschaft bilden, die ihnen Sicherheit und Vertrauen gibt
• sich unsere Mitarbeiter intensiv mit den Besonderheiten des Autismus auseinandersetzen können

Klassengründungen finden im Drei-Jahresrhythmus statt.
Die nächste Eingangsklasse wird voraussichtlich im September 2019 entstehen.

Und so erreichen Sie uns direkt

Muschelkinder-Klassen der Comenius-Schule
91161 Schwabach-Penzendorf, Asternstr.11
Telefon  09122 – 7 18 35 oder 69 41 31

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!